Tel.: 05662/9311543
Versandkostenfrei ab 150,- € Auftragswert
Lieferung bereits ab 1 Flasche
Sicherer Einkauf
Bio Rotwein Heideboden rot trocken 2015 hysteriefree® - HG - vegan - 0,75 l

Artikelnummer: 37-A204

  • histamingeprüft

Kategorie: Veganer Wein mit Spezialanalyse


10,30 €
13,73 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paket)

ab Fl. Stückpreis
6 10,00 € 13,33 € pro l
12 9,80 € 13,07 € pro l
sofort verfügbar

Versandzeit: 1 - 3 Werktage

Fl.


Beschreibung

Heideboden rot hysteriefree® ist eine trockene, vegane Bio-Rotwein-Cuvée aus Österreichs Burgenland, die nach würzigen Beeren, unterlegt von Sauerkirschen, duftet.
Angenehme Fülle am Gaumen mit dezenter Holznote, die die sehr saftigen Tannine wunderbar abrundet und die Fruchtaromen verfeinert.
Im Abgang finden sich Zwetschen und Beeren wieder.

Genussempfehlung: gegrilltes und gebratenes Fleisch, Nudel- und Wildgerichte, Ragout, große Braten, einfache Bratwurst
Trinktemperatur: 19° C

Herkunft: Österreich
Anbaugebiet: Burgenland / Neusiedlersee
Qualität: österreichischer Qualitätswein
Rebsorte: Zweigelt und Blaufränkisch
Jahrgang: 2015
Geschmack: trocken
Anbau: biologisch (AT-Bio-301)
Besonderheiten: vegan

Alkoholgehalt: 13,5 Vol. %
Restsüße: 2,6 g/L
Säure: 4,1 g/L

Allergene Angaben lt. Hersteller oder Etikett:
Histamin: 0,005 mg/L
Schwefel gesamt: 76 mg/L
Hinweis: enthält Sulfite

Inhalt: 0,75 Ltr
Flaschenart: Bordeauxflasche
Verschlussart: Schraubverschluss

Hersteller:
Weingut Christian und Thomas Weiss
7122 Gols
Österreich


Produktart: Rotwein
Geschmack: trocken
Allergene Hinweise: Histamin unter 0,1 mg/l
Besonderheiten: bio Holzfass vegan zertifiziert
Rebsorte: Cuvee
Inhalt: 0,75 l

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Ein Segen für Körper und Geist

Ein bestens zu empfehlender Rotwein für alle die Menschen, die sich mit Fructose- oder anderen, manchmal unklaren Allergien herum plagen und deshalb auf den Genuss von Rotwein lieber verzichten. Er ist sehr wohlschmeckend und hoch bekömmlich.
Dr. Fehr, Chemnitz

., 28.08.2014
Einträge gesamt: 1

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Produkt Tags


Dieser Wein könnte Ihnen ebenfalls schmecken
Kunden kauften dazu folgende Produkte