Tel.: 0561/85014039
Versandkostenfrei ab 150,- € Auftragswert
Lieferung bereits ab 1 Flasche
Sicherer Einkauf

Möckli

Weingut Möckli in Nußdorf bei Landau

Im Herzen der Pfalz, am Rande der Südlichen Weinstraße, liegt der kleine Weinort Nußdorf bei Landau - der größten Weinbaugemeinde Deutschlands. Dort ist das Weingut von Winzer Manfred Möckli zu Hause. Auch wenn der Hauptteil der Arbeit dem Winzer zufällt, wird er doch tatkräftig von seiner Mutter Marina - der guten Seele des Weinguts - und seinem Neffen Johannes Wörner unterstützt.
Der Betrieb selbst befindet sich seit 1879 in Familienbesitz und wird mit Schweizer Wissen und Pfälzer Tradition nach bestem Gewissen geführt. Die vielen unterschiedlichen, fruchtbaren Böden um den Ort herum und das sonnige Klima sind grundlegend für ständig neue ausgezeichnete, vielfältige und interessante Weine. Das Hauptaugenmerk des Weinguts liegt allerdings nicht auf der Weinproduktion, sondern auf der Herstellung sortenreiner Traubensäfte, die jährlich erntefrisch und frei von jeglichen Zusätzen, wie beispielsweise Konservierungsstoffen, abgefüllt werden, um den vollen Geschmack der Trauben zu liefern.
Die Herstellung der teils veganen Traubensäfte findet im Weingut Möckli größte Beachtung und bildet somit das Herzstück des Betriebes. Dies spiegelt sich in der Sortenvielfalt wieder, in der die Direktsäfte angeboten werden. So findet sich der Saft der roten Rebsorten Dornfelder, Dunkelfelder, Spätburgunder und Merlot genauso in der Flasche wieder, wie auch die weißen Rebsorten Bacchus, Grauburgunder, Weißburgunder, Kerner, Morio Muskat, Müller-Thurgau, Riesling, Scheurebe und Silvaner. Die Beeren für die hochwertigen Traubensäfte werden in dem Familienbetrieb von Hand geerntet, der Most innerhalb von 24 Stunden pasteurisiert und abgefüllt. Seit der Ernte 2015 wird ein Teil der Traubensäfte vegan hergestellt und durch den Deutschen Vegetarierbund zertifiziert.
Die sortenreinen Traubensäfte vom Weingut Möckli, darunter einige perlend wie Sekt - umgangssprachlich auch alkoholfreier Sekt genannt -, spiegeln den individuellen Geschmack des Mostes der jeweiligen Rebsorte wieder und bilden ein Abbild des jeweiligen Jahrgangs.
Die mit Kohlensäure und somit perlend wie Sekt versetzten Traubensäfte, werden in den Sorten Heroldrebe, Morio Muskat und Silvaner angeboten.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

3,95 € *
5,27 € pro 1 l
4,30 € *
5,73 € pro 1 l
3,95 € *
5,27 € pro 1 l
Wir sind Wein-Plus Mitglied